MDI-Formular: Öffnen von Anwendungen

MDI-Formular: Öffnen von Anwendungen. MDIForm, Shell
Das Mutter-Fenster:
Startformular nicht vergessen: Das MDI-Formular als Startformular zuweisen! (Kontextmenü: Formulare: Eigenschaften von Projekt...)
Private Sub MDIForm_Click()
Form1.Show
End Sub
Private Sub Notepad_Click()
Dim x As Double Funktioniert nur mit Double oder Variant.
x = Shell("notepad.exe", vbNormalFocus) Laden des Notepads mit normalen Fokus. Weitere
End Sub Fokus-Konstanten siehe Liste:
Das Kind-Fenster:
Private Sub Form_Load()
Dim i%
For i = 1 To 100
Combo1.AddItem Str$(i) & ". Hallo" Die ComboBox wird mit Werten gefüllt.
List1.AddItem Str$(i) & ". Servus" Die ListBox wird mit Werten gefüllt.
Next i
Combo1.AddItem "Zugabe", 2 Ein Wert aus der Schleife wird überschrieben.
List1.AddItem "neuer Wert", 2 Ein Wert aus der Schleife wird überschrieben.
Combo1.ListIndex = 0 Setzt den ersten Eintrag ins ComboBox-Auswahlfeld.
End Sub
Private Sub Combo1_Click()
Text1.Text = Combo1.List(Combo1.ListIndex) Nach Klick auf einen Wert in der Liste wird dieser
End Sub in die TextBox geschrieben.
Private Sub List1_Click()
Text1.Text = List1.List(List1.ListIndex) Nach Klick auf einen Wert in der Liste wird dieser
End Sub in die TextBox geschrieben.
Die OptionButton und das Menü Drucken sind hier
ohne Funktion.
.

Mehr Tipps: Laufwerksauswahl, Fehlerbehandlung mit Error-Objekt

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt