Textausdruck in Spalten durch Koordinatenangabe

Textausdruck in Spalten durch Koordinatenangabe: CurrentX, CurrentY
Private Sub Main() Programmablauf ohne Formular.
Print_Me Modul starten
End Sub
Printer.Print "" sowie Tab(x) können hier wirkungslos
Sub Print_Me() bleiben; die Zeilen-Abstände werden durch die Koordinaten
Printer.FontSize = 12: Printer.FontBold = True bestimmt.
Koordinaten in "Twips":
Printer.CurrentX = 1200: Printer.CurrentY = 500 Abstand vom linken Rand + Abstand von oben.
Printer.Print "Persönliche Daten" Überschrift.
Printer.FontBold = False
Printer.FontSize = 8 Überschrift klein.
Printer.CurrentX = 500: Printer.CurrentY = 1000
Printer.Print "Name:"
Printer.CurrentX = 3000: Printer.CurrentY = 1000
Printer.Print "Vorname:"
Printer.FontSize = 12 Daten GROSS.
Printer.CurrentX = 500: Printer.CurrentY = 1300
Printer.Print "George"
Printer.CurrentX = 3000: Printer.CurrentY = 1300
Printer.Print "Lucas"
Printer.FontSize = 8 Daten klein.
Printer.CurrentX = 500: Printer.CurrentY = 1900
Printer.Print "Straße:"
Printer.CurrentX = 4500: Printer.CurrentY = 1900
Printer.Print "Ort:"
Printer.FontSize = 12 Daten GROSS.
Printer.CurrentX = 500: Printer.CurrentY = 2300
Printer.Print "Hauptstr. "
Printer.CurrentX = 4500: Printer.CurrentY = 2300
Printer.Print "Hamburg"
Printer.FontSize = 18 Hausnummer GRÖSSER.
Printer.CurrentX = 1900: Printer.CurrentY = 2180
Printer.Print "256"
Printer.FontSize = 24 Postleitzahl AM GRÖSSTEN.
Printer.CurrentX = 3000: Printer.CurrentY = 2090
Printer.Print "20301"
Printer.FontSize = 8 ...und wieder Daten klein.
Printer.CurrentX = 3000: Printer.CurrentY = 1900
Printer.Print "PLZ:" Diese Zeile steht zwar am Ende des Programms, wird
End aber auf dem Papier viel früher ausgegeben.
End Sub
   
Private Sub Form_Load() Andere Variante: ohne CurrentY
Komma am Zeilenende, dann muss die nächste Anweisung in der nächsten Zeile stehen.
Ohne das Komma würde die nächste Anweisung auf eine neue Zeile gedruckt.
Printer.FontSize = 8 Überschrift klein
Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Name:", Gleich hinter dem Komma weiterschreiben funktioniert nicht.
Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Vorname"
Printer.FontSize = 12 Daten GROSS
Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Mustername",
Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Mustervorname"
Printer.Print ""
Printer.FontSize = 6 Überschrift sehr klein
Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Straße:",
Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Ort"
Printer.FontSize = 20 Daten SEHR GROSS
Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Teststr.2",
Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Hamburg"
Innerhalb der Zeile lassen sich Schriftart, Schriftgröße, fett, kursiv, unterstrichen etc. einstellen.
Printer.FontSize = 8: Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Name:",
Printer.FontSize = 10: Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Vorname"
Printer.FontSize = 10: Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Mustername",
Printer.FontSize = 24: Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Mustervorname"
Mit Komma oder Semikolon kann man auch in eine Zeile schreiben; es muss zusätzlich ein Doppelpunkt gesetzt werden.
Printer.CurrentX = 1000: Printer.Print "Name";: Printer.CurrentX = 5000: Printer.Print "Vorname"
End
End Sub

Mehr Tipps: CommonDialog Schriftarten

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt