Textdatei im Binärmodus zum Lesen öffnen, bearbeiten und speichern II

Textdatei im Binärmodus zum Lesen öffnen, bearbeiten und speichern:
Get, Put, For Binary, Line Input, FreeFile, Open, Close, EOF
Const Dateiname = "Uebung.dat" Konstante für Pfad verwenden. Wird kein Pfad verwendet,
Private Zeichenfeld() As Byte wird die Datei im selben Pfad wie dieses Programm
angelegt.
Private Sub cmdSequentiellSpeichern_Click()
Dim DateiNr As Integer
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Output As DateiNr
Print #DateiNr, txtEingabe.Text
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Private Sub cmdSequentiellSpeichernWrite_Click()
Dim DateiNr As Integer
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Output As DateiNr
Write #DateiNr, txtEingabe.Text
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Private Sub cmdBinärSpeichern_Click()
Dim DateiNr As Integer
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Binary As DateiNr
Put #DateiNr, , txtEingabe.Text Schreibzugriff auf eine Datei im Binärmodus.
lblDateizeiger.Caption = Loc(DateiNr) Output Label Dateizeiger.
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Private Sub cmdBinärLesen_Click()
Dim DateiNr As Integer, Temp As Long
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Binary As DateiNr
Get #DateiNr, , Temp Lesezugriff auf Datei im Binärmodus.
txtEingabe.Text = Temp
lblDateizeiger.Caption = Loc(DateiNr) Output Label Dateizeiger.
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Private Sub cmdSequentielLesen_Click()
Dim DateiNr As Integer, Temp As String
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Input As DateiNr
Input #DateiNr, Temp
txtEingabe.Text = Temp
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Private Sub cmdSequentiellLineInput_Click()
Dim DateiNr As Integer, Temp As String
lblDateigröße.Caption = ""
lblDateizeiger.Caption = ""
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Input As DateiNr
Line Input #DateiNr, Temp Einzelne Zeile einer Datei lesen.
txtEingabe.Text = Temp
Close
StatusAnzeigen
End Sub
Sub StatusAnzeigen()
Dim DateiLänge, DateiNr, TempByte As Byte, TempText As String
DateiLänge = FileLen(Dateiname)
lblDateigröße.Caption = DateiLänge Output Label Dateigröße.
DateiNr = FreeFile
Open Dateiname For Binary As DateiNr
Do
Get DateiNr, , TempByte Lesezugriff auf Datei im Binärmodus.
If EOF(DateiNr) = True Then
TempText = Left(TempText, Len(TempText) - 3)
Exit Do
End If
TempText = TempText & TempByte & " : "
Loop
Close
txtByteFolge.Text = TempText Output TextBox Gespeicherte Bytes.
End Sub

Mehr Tipps: Textdatei im sequentiellen Modus zum Lesen öffnen und speichern II

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt