Visual Basic Befehle und Funktionen: Zeichenkettenfunktionen

Visual Basic Befehle und Funktionen: Zeichenkettenfunktionen
Deutsch English Hinweise Syntax
Zn Chr Wandelt Zeichencode (0-255) in einen 1-Zeichen-String um Chr$(68) ' ergibt "D"
Filter Filter Durchsucht ein Feld von Strings nach einem TeilString und gibt ein Feld mit Strings zurück, in denen der TeilString vorkommt bzw. nicht vorkommt TestFeld2 = Filter(Testfeld1, "tag")
InZnF InStr Gibt die Position eines TeilStrings in einem größeren String zurück, wobei zusätzlich die Startposition und die Art des Vergleichs (0 Binäre Suche, 1 Groß- / Kleinschreibung) festgelegt werden kann If Instr(Name, "Hans Egon") Then Vorname = Gefunden

'sucht den Buchstaben a in einem String:
Print Instr("Hallo", "a") ' ergibt 2
--- InstrRev Das Gegenstück zur Instr-Funktion. Durchsucht einen String nach einem TeilString, wobei die Suche am Ende der Zeichenkette beginnt. Ergebnis ist die Position des TeilStrings. Pos = InstrRev(Gesamtstring, vbNullChar)
'sucht den letzten Backslash im String:
Print InStrRev("C:\WINNT\system32\drivers\isdn", "\")
'ergibt 26
--- Join Setzt einen String aus TeilStrings zusammen, die in Form eines Feldes übergeben werden. Als zweites Argument kann ein Trennzeichen übergeben werden, das die einzelnen TeilStrings im zusammengesetzten String trennt GesamtName = Join(NamenFeld), ":")
Links Left Trennt n Zeichen von links beginnend ab und gibt sie als String zurück Left$("Hallo", 2) ' ergibt "Ha"
Länge Len, (Length) Ermittelt die Länge eines Strings Print Len("Hallo") ' ergibt 5
KürzeL LTrim Schneidet von einem String alle führenden Leerzeichen ab LTrim$(String)
TeilZnF Mid Trennt ab der Position n Anzahl Zeichen aus dem String heraus und gibt sie als String zurück Mid$(String, n, Anzahl) = Mid$("Hallo", 2, 1) ergibt "a"
Ersetze Replace Ersetzt einzelne TeilStrings, die in Form eines Feldes übergeben werden TestString = "The blue moon and the blue gras"
Ergebnis = Replace(TestString, "blue", "yellow", Count:=2)
Rechts Right Trennt n Zeichen von rechts beginnend ab und gibt sie als String zurück Right$(String, n)
KürzeR RTrim Schneidet von einem String alle angehängten Leerzeichen ab RTrim$(String)
Teile Split Teilt einen String anhand eines Trennzeichens in TeilStrings auf und gibt diese in einem Feld zurück Feld2 = Split("rot",gelb,grün", ",")
ZnF Str Wandelt den Ausdruck in einen String um. Besser ist im allgemeinen die Format-Funktion, da man hier festlegen kann, wie der String gebildet wird Str$(Ausdruck) = Print Str$(25) ergibt " 25" (mit führendem Leerzeichen!)
VergleicheZnF StrComp Vergleicht zwei Strings miteinander und gibt einen True/False-Wert zurück StrComp(String1, String2[, Vergleich])
KonvertiereZnF StrConv Konvertiert Strings von Ansi- in Unicode oder von Klein- in Großbuchstaben StrConv(String, Umwandlungs-Typ)
Zeichenfolge String Erstellt einen String, der aus Anzahl Zeichen mit dem Ansi-Code Zeichen besteht String(Anzahl, Zeichen)
Umkehren StrReverse Kehrt die Reihenfolge der Zeichen in einem String um und gibt das Ergebnis als String zurück Ergebnis = StrReverse("OttoX")
Kürze Trim Schneidet von einem String sowohl alle führenden als auch alle angehängten Leerzeichen ab Trim$(String)

Mehr Tipps: Visual Basic Befehle und Funktionen - Abfragefunktionen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt