Excel Spezialfilter: doppelte Einträge löschen

Excel Spezialfilter: doppelte Einträge löschen. Duplikate filtern
Mit dem Spezialfilter hat man die Möglichkeit, Duplikate wegzufiltern. So spart man sich bei großen Listen die
zeitraubende manuelle Prüfung, oder man braucht kein Makro zu programmieren.
Beispiel: die Einträge Huber und Maier kommen hier exakt zwei mal vor. Der Eintrag Müller ist ebenfalls zwei mal
vorhanden, jedoch mit unterschiedlicher Postleitzahl und Stadt.
Ziel ist es, eine Liste zu erhalten, die duplikatsfrei ist. Diese Liste wollen wir an einer anderen Stelle erhalten.
Wir setzen den Cursor irgendwo in den Bereich B3 - D14.
Wir selektieren im Menü Daten --> Filter --> den Spezialfilter.
Ein Dialogfenster öffnet sich. Excel hat die gesamte Liste im Bereich B3 - D14 sofort erkannt.
Wir klicken dann auf den Optionsknopf "An eine andere Stelle kopieren".
Wohin soll die Liste gefiltert werden? Mit der Maus klicken wir auf die Zelle F3 im gleichen Tabellenblatt.
Dann das Kontrollkästchen "Keine Duplikate" markieren, und zuletzt auf OK klicken.
Das Resultat sollte dann so aussehen:
Nach dem Filtervorgang wurden die roten Einträge, die exakt doppelt sind, wie gewünscht entfernt.
Alternativ kann man auch im "Listenbereich" nur die Spalte(n) auswählen, die einen speziell interessieren (z. B. nur
die Spalte "Name"). Hier erhält man jedoch ein völlig anderes Ergebnis!
Hinweis: wenn man versucht, die Daten auf ein anderes Tabellenblatt zu kopieren, erhält man eine
Fehlermeldung.
Tatsächlich muss man vom zweiten Tabellenblatt starten, um den Spezialfilter zu benutzen! Also zuerst das
gewünschte 2. Tabellenblatt auswählen, dann den Spezialfilter aufrufen, dann auf das Blatt mit der Datentabelle
wechseln... - weiteres Vorgehen wie oben beschrieben.
Fragen Sie bitte nicht, warum das so ist; das wird der Erfinder schon selber wissen. Wie so oft heißt es auch
hier: probieren geht über studieren... oder: "Geduld ist Kraft in Potenz" (ein Ausspruch von Dr. Bernhard A. Grimm)
www.dr-bernhard-grimm.de

Mehr Tipps: Excel - Negative Zeiten darstellen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt