Dynamische Investitionsrechnung

Dynamische Investitionsrechnung: Kapitalwertberechnung
Eine Investition ist lohnend, wenn der Kapitalwert größer Null ist; bei mehreren Investitionen ist die
vorzuziehen, die den höchsten positiven Kapitalwert hat.
Daten Investitionsrechnung: Investition A Zeilen-Nr. Investition B
Anschaffungskosten: 15.000,00 9 12.000,00
10
Kapitalmarktzins %: 9,0% 11 12,0%
Abzinsungsfaktor (fix): 1 12 1 < Fixwert
Nettoerlöse (Einnahmen minus Ausg.)
während der Nutzungsdauer: Jahr 1:
11.000,00 13 4.000,00
Jahr 2: 12.100,00 14 6.000,00
Jahr 3: 0,00 15 0,00 Selbst wenn das dritte Jahr 8.000,-
Nettoerlös erbringen würde, wäre
Ergebnis: 5.276,07 -3.645,41 die Investition B unrentabel.
Formel: =SUMME((B13/(B12+B11)^1)+(B14/(B12+B11)^2)+(B15/(B12+B11)^3)-B9)
Für jedes weitere Jahr ist ^1, ^2, ^3 usw... jeweils um 1 zu erhöhen !
Veränderbare Zellen
Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt