auxmoney - Geld leihen für das Studiumauxmoney - Geld leihen für das Studium

auxmoney - Geld leihen für den Umzugauxmoney - Geld leihen für den Umzug

Access - Nullwerte statt leere Felder

Nullwerte statt leere Felder

Ich möchte eine Berechnung über zwei Felder ausführen. Aber wenn ein Feld leer ist, ist auch das Ergebnis dieser Berechnung leer. Der Inhalt des Steuerelements des ungebundenen Ergebnisfeldes lautet: = [Feld1] + [Feld2]. Sobald Feld1 oder Feld2 nichts enthalten, also den Wert Null haben, ist das Ergebnisfeld leer.

Im Ihrem Formular haben Sie zwei Felder, die Sie addieren möchten. Wenn einer der Operanden den Wert Null hat, so hat auch das Ergebnis der ganzen Berechnung den Wert Null. Dies können Sie durch folgenden Ausdruck im Inhalt des Steuerelements des Ergebnisfelds abfangen:

=Wenn(IstNull([Feld1]);0;[Feld1])+Wenn(IstNull([Feld2]);0;[Feld2])"

Diesen Ausdruck kann man auch in der Abfrage in der Zeile Feld benutzen.

Mehr Tipps: Access - Symbol- und Menüleisten-Einstellungen zwischen Datenbanken austauschen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt