Access - Tabellen im Textformat exportieren

Tabellen im Textformat exportieren

Ich möchte aus Access Tabellen im reinen Textformat exportieren, um sie in ein anderes Programm zu übernehmen. Wenn ich das über die entsprechende Funktion Speichern unter/Exportieren im Format .TXT mache, sind in den Ergebnissen die Umlaute und Sonderzeichen falsch.

Falsche Umlaute und Sonderzeichen lassen auf das Problem der verschiedenen Zeichenpositionen zwischen ASCII- (DOS) und ANSI-Zeichensatz (Windows) schließen. Je nachdem, welche Plattform die Daten benutzen soll, müssen Sie die Daten im entsprechenden Format exportieren. Auch Access unterstützt beide Formate.

Wählen Sie dazu im Dialog Speichern unter/Exportieren die Option In eine externe Datenbank. Im folgenden Windows-Standarddialog wählen Sie den Dateityp Textdateien und betätigen den Schalter Weitere. Dort können Sie im Optionsfeld Dateiherkunft zwischen den Zeichenformaten Windows und DOS wählen. Beenden Sie dann den Exportassistenten wie gewohnt.

Mehr Tipps: Access - Zahlen zweistellig runden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt