Excel - Datei direkt aus einer Zelle heraus öffnen

Datei direkt aus einer Zelle heraus öffnen

Fügen Sie zunächst Ihrer Arbeitsmappe ein Visual-Basic-Makro hinzu. Dazu führen Sie den Befehl Einfügen - Makro aus und wählen aus dem Untermenü den Eintrag Visual Basic Modul. Es öffnet sich daraufhin ein Modulblatt, auf dem Sie Makros schreiben können. Zu den normalen Tabellen gelangen Sie hernach durch Aktivieren der normalen Registerkartenreiter zurück. Im Modulblatt geben Sie folgende Zeilen ein:

Sub MappeÖffnen()
  Workbooks.Open(ActiveWindow.ActiveCell.Value)
End Sub

Die erste Zeile benennt Ihr neues Makro. Die Programmzeile des Makros öffnet eine weitere Arbeitsmappe. Dabei handelt es sich um die Datei, deren Pfad und Name in der aktiven Zelle des aktiven Fensters vermerkt sind. Falls Excel die Datei nicht finden kann, gibt es eine Fehlermeldung aus und es passiert nichts weiter.

Damit Sie Ihr Makro auch jederzeit schnell griffbereit haben, weisen Sie ihm gleich noch eine Tastenkombination zu. Dazu wählen Sie Extras - Makro, markieren in der Liste den entsprechenden Makronamen und klicken auf die Schaltfläche Optionen. Im nachfolgenden Dialog markieren Sie das Kontrollkästchen Shortcut und geben im Feld Strg+ ein Zeichen von A bis Z (keine Umlaute) ein.

Jetzt brauchen Sie nur noch den Cursor in die betreffende Zelle zu setzen und die Tastenkombination auszuführen. Achten Sie unbedingt darauf, dass eventuell benötigte Pfadangaben in den Zelleneinträgen mit enthalten sein müssen.

Mehr Tipps: Funktion: SUMME IV

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt