Excel - Abgelegene Zellbereiche per Kamera ins Blickfeld rücken

Abgelegene Zellbereiche per Kamera ins Blickfeld rücken

Ich benutze Excel auf einem Bildschirm mit 800 x 600 Punkten. Dadurch muss ich bei längeren Tabellen die Bildschirmansicht häufig per Rollbalken verschieben. Geht das nicht einfacher?

Excel bieten dafür das Werkzeug Kamera. Es macht von einem markierten Zellbereich einen Schnappschuss, den Sie überall auf Ihr Tabellenblatt legen und frei verschieben können. Auf die darunterliegenden Zellen nimmt diese Kopie keinen Einfluss, die Funktion der "fotografierten" Zellen bleibt aber gleichzeitig erhalten.

Klicken Sie auf Symbolleisten - Anpassen, dann: Registerkarte Befehle, stellen die Kategorie Extras ein und wählen aus der rechten Liste das Werkzeug Kamera aus. Ziehen Sie nun das Symbol mit dem Fotoapparat mit der Maus in eine Symbolleiste.

Markieren Sie dann in der Tabelle den gewünschten Zellbereich und klicken Sie die Kamera an. Der Cursor wird zu einem Fadenkreuz, das die obere linke Ecke des Schnappschusses markiert. Scrollen Sie zum gewünschten Bildausschnitt und klicken Sie den Schnappschuss mit der linken Maustaste an eine beliebige Stelle der Tabelle.

Mehr Tipps: Excel - Formatänderung in gesperrten Arbeitsblättern vornehmen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt