Excel - Verknüpfungen löschen

Verknüpfungen löschen

Problem: Sie haben eine alte Excel-Arbeitsmappe kopiert und anschließend alle Daten gelöscht, die Formeln jedoch beibehalten. Wenn Sie jetzt allerdings diese Tabelle öffnen, erscheint immer die Meldung 'Diese Datei enthält automatische Verknüpfungen zu einer anderen Arbeitsmappe'. Wie löscht man diese Verknüpfungen?

Um die Verknüpfung zu löschen, müssen Sie nur die Zelle ausfindig machen, die die Verknüpfung enthält, und die als Formel hinterlegte Verknüpfung löschen. Dazu klicken Sie auf die Zelle und drücken einmal die Taste [Entf]. Normalerweise zeigt Ihnen Excel die betreffende Zelle während der Nachfrage zur Aktualisierung.

Sollten Sie allerdings die Zelle nicht gleich ausfindig machen können, brechen Sie die Aktualisierung ab und rufen den Befehl Bearbeiten Verknüpfungen auf. Im folgenden Dialog bekommen Sie eine Übersicht aller Verknüpfungen Ihrer Arbeitsmappe angezeigt. Merken Sie sich den Namen der verknüpften Datei und schließen dann den Dialog.

Um die Zelle aufzuspüren, wählen Sie nun den Befehl Bearbeiten Suchen. In das Textfeld Suchen nach geben Sie den Namen der verknüpften Datei ein. Achten Sie darauf, dass das Kombinationsfeld "Suchen in" auf den Eintrag Formeln eingestellt ist. Wenn Sie anschließend auf den Button Weitersuchen klicken, ermittelt Excel die Zelle mit der Verknüpfung, die Sie jetzt - wie oben bereits beschrieben - löschen können.

Mehr Tipps: Excel - Konstanten Wert von einer Zahlenreihe abziehen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt