Excel - Symbolleisten mit Makro ein- und ausblenden

Symbolleisten mit Makro ein- und ausblenden

Die Schaltfläche "Rahmen und Schattierungen" erledigt bereits das, was Sie mit Hilfe dieses Tipps für jede beliebige Symbolleiste erreichen können: Ein Klick auf diese Schaltfläche blendet die Symbolleiste Rahmen und Schattierungen ein, ein weiterer blendet sie aus. Mit dem unten aufgeführten Makro können Sie die Symbolleiste Diagramm je nach Bedarf per Mausklick ein- oder ausblenden.

Ändern Sie den Makrotext für andere Symbolleisten einfach ab, in dem Sie den Namen der Symbolleiste "Diagramm" durch den Namen der gewünschten Symbolleiste ersetzen. Um jederzeit Zugang zu diesen Makros zu haben, binden Sie sie als Schaltfläche in eine Ihrer immer sichtbaren Symbolleisten ein.

Makro zum Ein- und Ausblenden von Symbolleisten:

Sub Symbol()
 If Application.CommandBars("Chart").Visible = False Then
   Application.CommandBars("Chart").Visible = True
 Else
   Application.CommandBars("Chart").Visible = False
 End If
End Sub

Für Interessierte: Hier noch die "alte", jetzt ungültige Schreibweise in Deutsch:

Sub Symbol()
 Wenn SymbolleisteListe("Diagramm”).Sichtbar = Falsch Dann
   SymbolleisteListe("Diagramm”).Sichtbar = Wahr
 Sonst 
   SymbolleisteListe("Diagramm”).Sichtbar = Falsch
 Ende Wenn
Ende Sub

Mehr Tipps: Excel - Navigieren mit Hyperlinks

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt