Excel - Wörter und Zeichenfolgen in einer Zelle zählen

Wörter und Zeichenfolgen in einer Zelle zählen

Mit einer Formel können Sie sofort feststellen, wie viele Wörter eine Zelle in Ihrer Arbeitsmappe enthält, auch dann, wenn zwischen zwei Wörtern hier und da mehr als ein Leerzeichen steht. Um die Wörter in A1 zu zählen, verwenden Sie die Formel

=LÄNGE(GLÄTTEN(A1))-LÄNGE(WECHSELN(A1;” ";””))+1&” Wörter”

LÄNGE ermittelt die Anzahl aller Zeichen in der Zelle A1. Dabei sorgt die Funktion GLÄTTEN dafür, dass zwischen zwei Wörtern immer nur ein Leerzeichen gezählt wird, auch wenn sich mehrere dazwischen befinden. Mit der Kombination LÄNGE und WECHSELN zählen Sie die Anzahl der Zeichen, die keine Leerzeichen sind.

Wenn Sie diese beiden Werte voneinander abziehen, erhalten Sie also die Anzahl der Leerzeichen in der Zelle. Und die Anzahl der Leerzeichen plus 1 ergibt wiederum die Anzahl der Wörter.

Mehr Tipps: Bug - Excel 2000 stürzt nach Programmstart ab

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt