Excel - Zellnotizen in ganzer Länge eintippen

Zellnotizen in ganzer Länge eintippen

In den Excel-Versionen 4.0, 5.0 und 7.0 gibt es die Notizfunktion. Über "Einfügen" und "Notiz" kann man in markierte Zellen kurze Anmerkungen schreiben, die z.B. Formeln kommentieren oder einzelne Geschäftszahlen interpretieren. Zwar können Sie einiges an Text in diese Notizen eingeben, doch Excel schneidet später oft etwas von Ihren Anmerkungen ab. Haben Sie etwa eine komplizierte Formel kommentiert, so ist dieser Effekt natürlich ärgerlich.

Aus diesem Grund sollten Sie keine zu langen Wörter eintragen oder derartige Begriffe sowohl mit einem Bindestrich als auch einem Leerzeichen trennen. Excel stellt die Notiz dann umbrochen dar, und Sie erkennen alle Ihre persönlichen Einträge sofort wieder.

Ab Excel 8.0 nutzen Sie alternativ das Kommando "Kommentar einfügen" im Kontextmenü jeder Zelle. Damit öffnen Sie ein Notizfenster, das in seiner Größe skalierbar ist, also keine speziell angepassten Fonts benötigt.

Mehr Tipps: Excel - Auto-Ausfüllen-Liste um eigene Einträge erweitern - Rechnungsnummern automatisch erzeugen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt