Excel - Zellen im Zirkelbezug suchen

Zellen im Zirkelbezug suchen

Ein Zirkelbezug liegt vor, wenn sich eine Formel direkt oder indirekt auf die Zelle bezieht, in der sie steht. Stößt Excel in einer Arbeitsmappe auf einen Zirkelbezug, verweigert es die Berechnung. Dann hilft die Zirkelbezug-Symbolleiste mit Optionen zur Bearbeitung. Um sie einzublenden, wählen Sie "Extras | Anpassen", klicken auf die Registerkarte "Symbolleisten" und aktivieren das Kontrollkästchen "Zirkelbezug". Die Statusleiste zeigt Zirkelb. an, gefolgt vom Hinweis auf eine Zelle, die im Zirkelbezug enthalten ist.

Klicken Sie in der Zirkelbezug-Leiste auf die erste Zelle im Feld Zirkelbezug analysieren. Prüfen Sie diese Formel. Können Sie nicht feststellen, ob hier die Ursache für den Zirkelbezug ist, untersuchen Sie die nächste Zelle. Fahren Sie mit der Überprüfung und Korrektur fort, bis in der Statusleiste die Anzeige Zirkelb. verschwindet. Wird Zirkelb. ohne Angabe einer Zelle angezeigt, ist der Zirkelbezug nicht im aktiven Tabellenblatt aufgetreten. Dann müssen Sie die Suche ausdehnen.

Einige technische und wissenschaftliche Formeln erfordern Zirkelbezüge. In solchen Fällen müssen Sie die Anzahl der Iterationen ändern. Dazu klicken Sie im Menü Extras auf Optionen | Berechnen. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Iteration und legen dann die maximale Anzahl von Iterationen und den Änderungswert fest.

Mehr Tipps: Excel - Leistungsfähige Auswertungen per Teilsummen-Assistent

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt