Word - Absatzmarke unter Tabelle "löschen"

Absatzmarke unter Tabelle "löschen"

Weil sich die Absatzmarke nicht löschen lässt, druckt Word immer zwei Seiten mit Fußzeilen, obwohl die Tabelle selbst auf eine Seite passt.

Lösungsvorschlag 1 ist die Verkleinerung der Schriftgröße an der Absatzmarke auf den Wert 1. Prinzipiell ist es aber denkbar, dass die Tabelle so viel Platz auf der ersten Seite belegt, dass auch diese kleine Absatzmarke auf die nächste Seite rutscht.

Es gibt aber auch eine absolut sichere Methode, die Absatzmarke unschädlich zu machen. Markieren Sie die Absatzmarke unter der Tabelle. Wenn sie nicht zu sehen ist, aktivieren Sie mit dem Befehl "Extras Optionen" in der Registerkarte Ansicht im Abschnitt "Nichtdruckbare Zeichen" die Option Absatzmarken.

Wenn die Absatzmarke markiert ist, rufen Sie den Befehl "Format Zeichen" auf und aktivieren in der Registerkarte Schrift im Abschnitt Effekte die Option Verborgen. Mit dieser Formatierung unterdrückt Word die Absatzmarke beim Druck.

Mehr Tipps: Mailversand aus Word

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt