Word - Aktuelle Seite drucken

Aktuelle Seite drucken

Beim Überarbeiten mehrseitiger Dokumenten möchte man oft nur die aktuelle Seite und nicht gleich das ganze Dokument ausdrucken. Für diesen Zweck kann die Schaltfläche Drucken allerdings nicht verwendet werden, denn ein Klick auf diesen Button druckt das ganze aktuelle Dokument.

Sie können sich dies jedoch sparen, indem Sie ein Makro zum Ausdruck der aktuellen Seite aufzeichnen und als Schaltfläche in der Symbolleiste neben das Drucker-Symbol platzieren. Um das Makro aufzuzeichnen, wählen Sie "Extras | Makro" und geben einen Makronamen ein - also z.B. "Aktuelle_Seite". Nach einem Klick auf die oberste Schaltfläche Aufzeichnen öffnen Sie "Datei | Drucken", klicken auf die Option "Aktuelle Seite" und anschließend auf OK. Word druckt dann die aktuelle Seite, und Sie können die Aufzeichnung mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche im Makro-Fenster beenden.

Nun muss man das neue Makro noch als Schaltfläche einrichten. Dafür klicken Sie eine der Symbolleisten mit der rechten Maustaste an und wählen Anpassen. Im Bereich Kategorien wählen Sie anschließend Makros aus und ziehen den Eintrag des soeben aufgezeichneten Makros einfach auf die Standard-Symbolleiste neben die Drucken-Schaltfläche. Mit Zuordnen wählen Sie eine der vorhandenen Schaltflächen aus, oder Sie klicken auf Bearbeiten, um ein eigenes Layout für den Button zu kreieren. Die neue Schaltfläche startet ab sofort den Ausdruck der aktuellen Seite, ohne Ihnen zuvor eine Dialogbox zu präsentieren.

Mehr Tipps: Word-Begriffe deutsch - english (Hi - Z)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt