Word - Autotext-Menü individuell

Autotext-Menü individuell

Wer in Word sehr viele Autotexte definiert und deshalb nicht alle Abkürzungen im Kopf hat, für den ist es recht umständlich, die Textbausteine über den dafür vorgesehenen Weg mit dem Befehl Einfügen AutoText in das Dokument zu übernehmen. Das verschachtelte hierarchische Untermenü ist zwar übersichtlich, aber dafür umständlich zu bedienen. Statt dessen legen Sie sich ein individuelles Autotext-Menü an.

Dazu rufen Sie den Befehl Extras Anpassen auf und markieren im Register Befehle in der Liste Kategorien den letzten Eintrag Neues Menü. Ziehen Sie jetzt den gleichnamigen Eintrag aus der Befehlsliste daneben in eine Symbol- oder in die Menüleiste. Wenn Sie möchten, kann man zusätzlich noch hierarchische Menüs einrichten. Um das zu erreichen, ziehen Sie den Befehl Neues Menü einfach noch einmal in das Menü hinein. Geben Sie den Menüs einen Namen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und in das Namensfeld eine eindeutige Bezeichnung eintragen, z.B. Autotext.

Jetzt kann man das Menü mit Inhalten füllen: Markieren Sie in der Liste Kategorien den Eintrag AutoText und ziehen dann die gewünschten Einträge aus der Liste Befehle in das neue Menü. Die Anordnung kann man später noch beliebig verändern. Dazu muss man aber zunächst immer mit dem Befehl Extras Anpassen den gleichnamigen Dialog aktivieren. Künftig kann man die Textbausteine aus Ihrem eigenen Menü in den Text einfügen.

Mehr Tipps: Word - Letzte Eingabe beliebig oft wiederholen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt