Word - Buchstabendreher per Shortcut korrigieren

Buchstabendreher per Shortcut korrigieren

Buchstabendreher sind ein bekanntes Phänomen. Einer der beteiligten Finger hält das Tempo des anderen nicht ganz mit und schon ist der Dreher perfekt. Einige bekannte Buchstabendreher beseitigt Word bereits in der Autokorrektur. Falls Sie oft einen typischen Dreher produzieren, der dort nicht auftaucht, kann man ihn mit "Extras | Autokorrektur" in die Sammlung aufnehmen.

Mit Hilfe eines kleinen Makros kann man ebenfalls Buchstabendreher beseitigen (das Makro z.B. einer Tastenkombination oder Schaltfläche zuweisen). Wenn man Fehler im Text korrigieren muss, einfach den Cursor vor beide vertauschten Buchstaben setzen und das Makro starten.

Makrolisting zur Korrektur von Buchstabendrehern:

Sub Main()
  Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
  Selection.Cut
  Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=1
  Selection.Paste
Ende Sub

Für Interessierte: Hier noch die "alte", jetzt ungültige Schreibweise in Deutsch:

Sub Main()
  ZeichenRechts 1, 1
  BearbeitenAusschneiden
  ZeichenLinks 1
  BearbeitenEinfügen
Ende Sub

Mehr Tipps: Word - Makroaufzeichnung schneller aktivieren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt