Word - Dateinamen und Pfad von eingebundener Grafik ermitteln

Dateinamen und Pfad von eingebundener Grafik ermitteln

Die Lösung, in ein Word-Dokument Grafiken einzufügen, ist die Verknüpfung zu einer Datei. Markiert man nach "Einfügen | Grafik" die Optionen "Mit Datei verknüpfen" und deaktiviert gleichzeitig die Option "Mit Dokument speichern", wird das Dokument lediglich mit einem Hinweis auf die Datei und nicht mit der Grafikdatei belastet.

Sie können den Dateinamen und den Pfad der eingebundenen Grafiken ermitteln, indem Sie die Ansicht der Feldfunktionen aktivieren. Markieren Sie dafür die Grafik mit einem Mausklick und betätigen Sie die Tastenkombination Umschalt [F9]. Sie sehen jetzt den Pfad und den Dateinamen und können durch ein weiteres Betätigen der Tastenkombination wieder in die Normalansicht zurückschalten.

Falls Ihr Dokument viele verknüpfte Grafiken enthält, werden Sie sich möglicherweise nicht sofort zurechtfinden, weil sich der Cursor durch den geänderten Textfluß nicht mehr an derselben Stelle des Dokuments befindet. Betätigen Sie in diesem Fall einfach eine der Cursortasten und der Bildschirmausschnitt springt sofort an die Stelle, an der sich Ihr Cursor befindet.

Mehr Tipps: Word - Menüleiste als Telefonbuch nutzen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt