Word - Dokumente nur betrachten

Dokumente nur betrachten

Wie kann man Word-Dokumente so speichern, dass ein anderer Anwender sie nur noch betrachten bzw. ausdrucken kann? Ziel ist, den Inhalt der Dokumente nicht in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen. Deshalb nützt auch der Befehl "Extras - Dokument schützen" nichts, denn hier kann man an die Texte immerhin noch über die Zwischenablage herankommen.

Vorausgesetzt das Dokument enthält keine Formularfelder, kann man den gewünschten Effekt doch über den genannten Menübefehl erreichen. Öffnen Sie "Extras - Dokument schützen". Im Bereich "Zulassen" klicken Sie auf die Option "Formulareingabe". Dann vergeben Sie ein Kennwort und bestätigen das Kennwort erneut.

Ergebnis ist ein Dokument, das nur in Formularfeldern Benutzereingaben zulässt, jedoch keine Formularfelder enthält. Dementsprechend lassen sich weder mit der Maus noch mit den Cursor-Tasten irgendwelche Textstellen markieren oder in die Zwischenablage kopieren. Drucken ist nach wie vor möglich, das Dokument betrachten Sie, indem Sie mit der Maus den Rollbalken am rechten Fensterrand bedienen. Diese Lösung funktioniert allerdings nur innerhalb von Word.

Hat der Anwender etwa einen Text-Editor installiert, kann er die Datei einfach dort öffnen. Neben dem Steuerzeichenmüll findet er dann leider auch den lesbaren ASCII-Text der Datei.

Mehr Tipps: Word - Prozentweise im Dokument bewegen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt