Word - Feldergebnisse tauchen erst beim Drucken auf

Feldergebnisse tauchen erst beim Drucken auf

Problem: Sie haben Rechnungsformulare angelegt, in denen Sie zwei Spalten zeilenweise miteinander multiplizieren und insgesamt addieren. Dabei kommen die Endsummen immer erst nach dem Druckauftrag zum Vorschein. Wie kann man die Summen ansehen, ohne ausdrucken zu müssen?

Die Stellen, an denen Sie Formeln in Ihr Rechnungsformular eingefügt haben, sind aus Sicht von Word sogenannte Felder. Solche Felder kommen beispielsweise auch bei der automatischen Datums- oder Uhrzeitangabe innerhalb eines Dokumentes zum Einsatz. Word aktualisiert die Felder in einem Dokument zu unterschiedlichen Zeitpunkten in Abhängigkeit vom jeweiligen Feldtyp.

Damit in jeden Fall beim Drucken alle Felder ihren aktuellen Inhalt aufweisen, kann man den Befehl "Extras - Optionen" aufrufen und auf der Registerkarte Drucken die Option "Felder aktualisieren" aktivieren. Das ist bei Ihnen bereits der Fall und führt zum beschriebenen Phänomen.

Sie können Word aber auch jederzeit während der Bearbeitung eines Dokuments mit der Aktualisierung der Felder beauftragen. Markieren Sie ein oder mehrere Felder und drücken Sie die Taste [F9]. Word aktualisiert daraufhin die markierten Felder und zeigt Ihnen die Rechenergebnisse an.

Mehr Tipps: Music Hitparade Top 10 - Deutschland / USA

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt