Word - Falsche Kapitelnummern

Falsche Kapitelnummern

Word besitzt Funktionen, die das Nummerieren von Kapiteln und Gliederungen erleichtern. Verwendet man die Formatvorlagen Überschrift1 bis Überschrift9, um die verschiedenen Ebenen zu kennzeichnen, hat man mit der Funktion "Format | Überschriften formatieren" verschiedene Nummerierungsarten zur Auswahl.

Allerdings birgt diese automatische Nummerierung einen kleinen Nachteil: Wenn sich vor dem ersten Kapitel einer oder mehrere Absätze befinden, die als Überschrift formatiert sind, beginnt das erste Kapitel mit der Nummer 2. Word ist es in diesem Fall völlig gleichgültig, wenn den vorhergehenden Absätzen, die als Überschriften formatierten wurden, die oberste Stufe Überschrift1 fehlt. Das Programm geht einfach davon aus, dass es sich bei diesen Überschriften um komplette Kapitel handelt.

Wenn es irgendwie möglich ist, sollte man deshalb vermeiden, vor der ersten Kapitelüberschrift die Überschrift-Formatvorlagen zu verwenden. Statt dessen ist es besser, die gewünschten Attribute über die Zeichenformatierung einzustellen. Wenn Sie jedoch diese Absätze aus irgendeinem Grund als Überschriften formatieren müssen, gibt es eine weitere Möglichkeit:

Setzen Sie den Mauszeiger vor dem Absatz, den Sie mit der Formatvorlage Überschrift1 als erstes Kapitel formatieren wollen, und wählen Sie im Menü Einfügen den Punkt "Manueller Wechsel". Markieren Sie in der Dialogbox die Option Fortlaufend und bestätigen Sie mit OK.

Im Menü "Format | Überschriften nummerieren" klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und aktivieren die Option "Nummerierung bei jedem Abschnitt neu beginnen". Nach einem Klick auf OK erhält die erste Kapitelüberschrift jetzt, wie gewünscht, die Nummer 1.

Diese Methode sollten Sie allerdings nicht verwenden, wenn das Dokument in mehrere Abschnitte aufgeteilt ist und eine durchgehende Nummerierung erhalten soll.

Mehr Tipps: Word - Symbolleisten mit der Maus positionieren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt