Word - Kontrollierter Linienfluss

Kontrollierter Linienfluss

Wollen Sie Linien exakt im 15-Grad-Winkel zeichnen? Dazu brauchten Sie viel Geduld, denn die Maus ruckelt selbst in der ruhigen Hand eines Computer-Künstlers. Doch es geht auch einfacher:

Klicken Sie in der Zeichnen-Symbolleiste auf den Schaltknopf AutoFormen, zeigen Sie auf Linien und klicken Sie dann auf die gewünschte Linienart. Im Anschluss daran ziehen Sie mit der Maus über die Arbeitsfläche eine Linie. Damit diese vom Ausgangspunkt aus im 15-Grad-Winkel verläuft, halten Sie beim Ziehen die Taste [Umschalt] gedrückt.

Um die Linie vom ersten Endpunkt aus in entgegengesetzter Richtung zu verlängern, halten Sie beim Ziehen [Strg] gedrückt. Haben Sie vor, nur eine Gerade zu zeichnen, klicken Sie auf der Zeichnen-Symbolleiste auf Linie.

Falls die Zeichnen-Leiste nicht eingeblendet ist, öffnen Sie diese mit einem Klick auf den Button Zeichnen.

Mehr Tipps: Word - Tagesdatum einfügen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt