Word - Lineal nur bei Bedarf einblenden

Lineal nur bei Bedarf einblenden

Word besitzt ein horizontales und ein vertikales Lineal. Mit Hilfe des horizontalen Lineals kann man z.B. Einzüge und Tabulatoren definieren. Die Lineale benötigt man jedoch nur selten. Oft nehmen sie lediglich Platz weg und verkleinern den sichtbaren Bereich des Dokuments. Vor allem bei der Arbeit an kleinen Bildschirmen wirkt sich diese Platzverschwendung unangenehm aus.

Deshalb empfiehlt es sich in den meisten Fällen, die beiden Lineale auszublenden. Entfernen Sie dafür das Häkchen vor dem Menüpunkt Ansicht | Lineal. Sofort verkrümeln sich die beiden Leisten. Wollen Sie später einmal einen kurzen Blick auf eines der beiden Lineale werfen, dann bewegen Sie den Mauszeiger auf den schmalen grauen Rand oberhalb oder links des Dokuments.

Nach rund einer Sekunde kommt das entsprechende Lineal aus der Versenkung hervor und Sie können beispielsweise neue Markierungen setzen. Danach zieht es sich wieder zurück, bis Sie es wieder aus seinem Versteck locken.

Mehr Tipps: Word - Rahmen von Autoform abschalten (Word XP)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt