Word - Schriftarten sind verschwunden

Schriftarten sind verschwunden

Problem: In Word stehen mir nur zwei Schriftarten zur Auswahl, obwohl viel mehr Schriftarten installiert und in anderen Office-Programmen verfügbar sind.

Word richtet sich bei Formatierungen und Schriftarten immer streng nach dem aktiven Drucker. Wahrscheinlich haben Sie nur den Drucker Universal/Nur Text installiert oder momentan als Standarddrucker für Word ausgewählt. Dann stehen Ihnen tatsächlich nur die beiden Schriftarten Times New Roman und Roman zur Verfügung.

Wenn Sie diesen Druckertreiber nicht benötigen, löschen Sie ihn ganz von Ihrem System. Dazu rufen Sie Start Einstellungen Drucker auf und klicken mit der rechten Maustaste auf Universal/Nur Text. Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Löschen aus und bestätigen dann die Sicherheitsabfrage für das Löschen der ausschließlich von diesem Druckertreiber verwendeten Dateien. Wenn Sie einen Drucker ansteuern müssen, installieren Sie auf jeden Fall nur den speziellen Treiber für dieses Gerät.

Nachdem Sie in Word mit dem Befehl Datei Drucken diesen Drucker in Kombinationsfeld Name ausgewählt haben, stehen Ihnen auch alle installierten Schriftarten zur Verfügung. Sicherheitshalber erklären Sie den neuen Druckertreiber zum Standardtreiber: Klicken Sie im Systemordner Drucker mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol des Treibers und wählen den Befehl Als Standard definieren.

Mehr Tipps: Word - Dokumente nur betrachten

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt