Word - Schreibschutzkennwort vergessen, Änderungen aber speicherbar

Schreibschutzkennwort vergessen, Änderungen aber speicherbar

Falls Sie eine Datei unter Extras | Optionen im Register Speichern mit einem Schreibschutzkennwort versehen haben, können nur noch Personen diese Datei verändern, die das Passwort kennen. Falls Sie allerdings dieses Wort vergessen haben, bremst Sie die Kennwortsicherung ebenfalls aus.

In diesem Fall sollten Sie die Datei schreibgeschützt öffnen, indem Sie nach Datei | Öffnen die Schaltfläche mit der Bezeichnung Schreibschutz betätigen und den Inhalt der schreibgeschützten Datei mit [Strg] [A] komplett markieren. Den markierten Text befördern Sie mit [Strg] [C] in die Zwischenablage.

Legen Sie dann mit Datei | Neu ein neues Dokument an und fügen den kopierten Text mit [Strg] [V] ein. Dieses Dokument kann man nun entweder mit einem neuen Schreibschutzkennwort versehen oder auch ohne Schreibschutzkennwort speichern.

Mehr Tipps: Word - Dokumente für ältere Word-Versionen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt