auxmoney - Geld leihen für das Studiumauxmoney - Geld leihen für das Studium

auxmoney - Geld leihen für den Umzugauxmoney - Geld leihen für den Umzug

Word - Symbolleisten erzeugen

Symbolleisten erzeugen

Für kurze Wege bei Ihrer Arbeit in Word ist es auch ratsam, sich die Symbolleisten nach den eigenen Bedürfnissen zu arrangieren oder neue zu erzeugen. Das geht folgendermaßen: Für eine neue Symbolleiste klicken Sie auf das Menü Ansicht | Symbolleisten | Neu und geben einen aussagekräftigen Namen für Ihre neue Symbolleiste ein.

Wichtig: Die Symbolleiste sollte in Ihrer spezifischen DOT (Dokumentenvorlage) gespeichert werden. Wählen Sie deshalb im Feld Symbolleiste verfügbar in... statt der Normal.dot die Vorlage, mit der Sie momentan arbeiten. Klicken Sie auf OK. Ein leeres Symbolleisten-Fenster wird angelegt und die Dialogbox Anpassen geöffnet. Dort findet man in einer Auswahlliste alle Hauptmenüs (Ansicht, Einfügen etc.) sowie Makros, Formatvorlagen, Autotext und Schriftarten. Aus der Vielfalt der daneben angebotenen Schaltflächen ziehen Sie mit der Maus per Drag & Drop die Funktionen Ihrer Wahl in das leere Symbolleisten-Fenster und füllen es so.

Auch die von Ihnen erzeugten Makros und Autotexte kann man dort als Schaltfläche ablegen. Wählen Sie in der Auswahlliste der Symbolleisten-Registerkarte z.B. Makros. Eine weitere Auswahlliste mit allen Makros wird geöffnet. Ziehen Sie wie gehabt ein Makro aus der Liste in das neue Symbolleisten-Fenster. Die Dialogbox Benutzerdefinierte Schaltfläche wird geöffnet. Hier kann man der neuen Schaltfläche eine Beschriftung (Name der Textschaltfläche) oder ein Symbol geben.

Mit Bearbeiten öffnen Sie den Schaltflächen-Editor, mit dem Sie ein Symbol verändern oder neu zeichnen können. Für die Anpassung bestehender Symbolleisten nach Ihren individuellen Vorstellungen klicken Sie im Menü Extras | Anpassen auf die Registerkarte Symbolleisten und ziehen wie schon zuvor beschrieben die wichtigen Schaltflächen in die Symbolleisten in der oberen Fensterleiste. Die Reihen der Symbolleisten werden dadurch um die von Ihnen gewünschten Funktionen erweitert.

Genauso kann man überflüssige Schaltflächen aus der oberen Fensterleiste per Drag & Drop entfernen (werden nicht gelöscht!). Im Menü Extras | Makro | Organisieren oder Datei | Dokumentvorlage | Organisieren vergeben Sie in der Registerkarte Symbolleisten diesen bei Bedarf einen anderen Namen oder löschen sie.

Mehr Tipps: Word - Fax-Symbol in die Symbolleiste von Word

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt