Word - Wörter gezielt per Shortcut trennen

Wörter gezielt per Shortcut trennen

In vielen Fällen ergeben automatische Trennhilfen Anlaß zum Lachen: Wörter erhalten eine sinnentstellende Bedeutung. Bestes Beispiel dafür ist das Wort Urinstinkt, das Word problemlos sowohl zu Ur-instinkt als auch zu Urin-stinkt trennt. Um dies zu vermeiden, fügen Sie gleich beim Editieren vor dem "i" einen bedingten Trennstrich ein.

Ebenso sollten Sie mit Bindestrich zusammengesetzte Wörter oder Telefonnummern vor ungewollter Trennung bewahren, indem Sie mit [Strg] [Umschalt] [] einen geschützten Bindestrich setzen. Darüber hinaus empfiehlt sich, für Produktbezeichnungen einer Trennung am Zeilenende sofort vorzubeugen, indem Sie mit [Strg] [Umschalt] [Space] ein geschütztes Leerzeichen setzen.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen! Wenn Sie die Information(en) auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über Ihren Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.