Word - Zeilenhöhe in Tabellen ist nicht immer veränderbar

Zeilenhöhe in Tabellen ist nicht immer veränderbar

Arbeiten Sie in Word mit Tabellen, kann man die Breite einzelner Spalten sowie die Höhe von Zeilen per Drag-and-Drop verändern. Bewegen Sie den Cursor über die entsprechende Linie, so verwandelt er sich in ein Symbol mit zwei Pfeilen. Nun kann man diese Linie mit einem Mausklick "greifen" und verschieben.

Während dies bei Spalten immer funktioniert, ist das Anpassen der Zeilen per Maus nur in zwei Ansichtsmodi möglich: im Seiten-Layout und im Online-Layout. In den anderen Darstellungsarten erscheint der Cursor zum Verändern der Zeilenhöhe nicht.

Mehr Tipps: Word - Kontextmenüs erweitern

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt