Powerpoint - Makro vor unbefugtem Zugriff schützen

Makro vor unbefugtem Zugriff schützen

Problem: Sie gestalten häufig Präsentationen mit Powerpoint. Nun ist es Ihnen gar nicht recht, dass jeder Powerpoint-Benutzer die komprimierte PPZ-Datei öffnen kann. Gibt es eine Möglichkeit, wie sich Powerpoint-Dateien mit einem Passwort schützen lassen?

Tatsächlich besitzt die Version von Powerpoint keinen Passwortschutz. Auch dem Bearbeiten und Kopieren von Inhalten setzt Powerpoint keine Grenzen. Wenn Sie Ihr geistiges Eigentum schützen wollen, haben Sie jedoch die Möglichkeit, zumindest die Makro-Programme per Passwort abzuschirmen.

Um den Passwortschutz zu aktivieren, öffnen Sie ein Makro und rufen im Visual-Basic-Fenster den Befehl "Extras | VBA-Projekt-Eigenschaften" auf. Kreuzen Sie dann in der Registerkarte Schutz das Kontrollkästchen Projekt für die Anzeige sperren an und geben ein Kennwort ein, das künftig den Zugriff auf Ihre Makros freigibt.

Mehr Tipps: Powerpoint - Einfacher zeichnen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt