Publisher - Vorlagen für Word

Vorlagen für Word

Problem: Auf welchem Wege ist es möglich, in MS-Publisher erzeugte Vorlagen in Word als Standardvorlagen zur Weiterbearbeitung zu verwenden? Über die Zwischenablage funktioniert das nicht, alle Formatierungen bzw. Eingabezellen sind nicht mehr vorhanden.

Es existiert keine Möglichkeit, Publisher-Dateien als Vorlagen für Word-Dokumente zu speichern. Das liegt an der gänzlich anderen Aufgabenstellung der beiden Produkte. Zwar können Sie Word auch als Layout-Programm und den Publisher auch als Textverarbeitung benutzen, aber die speziellen Formatierungsmöglichkeiten lassen eine Umsetzung mit allen Formaten nicht zu.

Sie können eine Publisher-Datei im Word-Format sichern. Dazu aktivieren Sie im Dialog "Speichern unter" die Option "Gesamten Text speichern" und wählen als Dateityp "Word 6.0/95". Allerdings sollten Sie von einer so gespeicherten Datei nicht zu viel erwarten. Die DTP-Möglichkeiten von Word sind einfach zu begrenzt für das komplexe Layout einer Publisher-Datei.

Mehr Tipps: Publisher - Standardeinstellungen festlegen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt