Outlook - Hyperlinks zu Dateinamen mit Leerzeichen

Hyperlinks zu Dateinamen mit Leerzeichen

In E-Mails und in den Textbereichen anderer Outlook-Elemente lassen sich Hyperlinks einfügen, die direkt auf Internetseiten oder auf Ordner und Dateien auf der Festplatte oder in einem Netzwerk verweisen. Nach einem Klick auf einen Hyperlink springen Sie direkt zu der entsprechenden Web-Seite, dem angegebenen Verzeichnis, oder laden die Datei in der dazugehörenden Anwendung.

Solche Hyperlinks werden mit http:// oder file:// eingeleitet. Wenn Sie aber lange Dateinamen verwenden, in denen Leerzeichen enthalten sind, wird der Hyperlink nicht korrekt erzeugt, obwohl der Einsatz von Leerzeichen in langen Dateinamen unter Windows legitim ist. Der Hyperlink endet nach dem ersten Leerzeichen, auch wenn dieser Bestandteil eines Datei- oder Verzeichnisnamens ist.

Um dieses Problem zu beseitigen, können Sie sich einerseits mit den kurzen Dateinamen behelfen, die 8+3 Zeichen umfassen. Diese Vorgehensweise ist jedoch umständlich und verstümmelt oft die zuvor lesbaren Datei- und Verzeichnis-Bezeichnungen.

Wesentlich eleganter ist der Einsatz von spitzen Klammern. Wenn Sie in einem Hyperlink lange Dateinamen verwenden möchten, die Leerzeichen enthalten, dann betten Sie solche Hyperlinks in die Zeichen [<] und [>] ein, wie z.B. bei dem Link <file://C:\Eigene Dateien>.

Wenn Sie bereits einen Hyperlink erstellt haben, dann führt ein Klick in den Hyperlink diesen sofort aus. Das Bearbeiten des Hyperlinks ist so nicht mehr möglich. Halten Sie jedoch die [Strg]-Taste gedrückt, während Sie in den Hyperlink klicken, können sie den Cursor an einer beliebigen Stelle innerhalb des Hyperlinks platzieren.

Mehr Tipps: Outlook - Reparatur von persönlichen Ordnern (PST-Datei)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt