Outlook - Anspruchsvolle E-Mails auf Symbol-Klick

Anspruchsvolle E-Mails auf Symbol-Klick

Verwenden Sie Word als E-Mail-Editor, können Sie anspruchsvollere E-Mails verfassen. Im Prinzip stehen alle Layout-Funktionen zur Verfügung. Das sind z.B.:

Mit einem Mausklick auf das Symbol Aufzählungszeichen und Numerierung fügen Sie Aufzählungszeichen und Numerierungen in eine E-Mail ein. So heben Sie wichtige Punkte hervor.

Der Klick auf das Symbol Tabelle einfügen ordnet Daten in E-Mails tabellarisch an.

Mit dem Hervorheben-Symbol markieren Sie nach der Textmarker-Methode die Kernaussagen Ihrer E-Mails farbig. Das fällt Kollegen oder Freunden sofort auf.

Das Symbol Hyperlink einfügen wandelt auf Mausklick die E-Mail-Namen und Internet-Adressen in aktivierbare Hyperlinks um. Dabei durchsucht Word die Nachricht nach Textstellen, die Internet-Adressen wie www.shop.de oder E-Mail-Adressen wie hans@kelly.de enthalten.

Das Symbol Dokumentstruktur organisiert Ihre elektronischen Nachrichten und erlaubt Ihnen, zwischen den verschiedenen Dokumentabschnitten zu wechseln. Word erkennt automatisch, ob eine Nachricht große Textmengen enthält, und erzeugt über Hyperlinks eine Verknüpfung zu den einzelnen Dokumentabschnitten.

Ein Klick auf das Symbol Änderungen hervorheben empfiehlt sich nicht nur für Team-Arbeiter. Im heutigen E-Mail-Fieber können Sie damit Änderungen, die ein Freund oder Kollege Ihren E-Mail-Nachrichten hinzufügt, besser erkennen und so schneller antworten.

Mehr Tipps: Outlook - Automatische Unterschrift für Nachrichten

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt