Outlook - Anhänge werden als 'Unknown data type' empfangen

Anhänge werden als 'Unknown data type' empfangen

Ich möchte mit einem Auftraggeber Dateien als Anhänge an E-Mail-Nachrichten austauschen. Auf meinem Rechner ist Outlook installiert, die Firma auf der Gegenseite arbeitet mit cc:Mail von Lotus. Nun kommen aber die Anhänge bei mir stets als Objekte mit der Bezeichnung "Unknown data type" an. Was läuft da in der Kommunikation falsch zwischen uns?

Sie machen gar nichts falsch. Die Fehlermeldung klingt in diesem Falle ernster, als der Sachverhalt wirklich ist, denn die Übertragung der Daten hat korrekt funktioniert. Lediglich der Dateityp ist dabei auf der Strecke geblieben, so dass Outlook bei der Darstellung auf die Bezeichnung "Unknown data type" ausweicht.

Sie können diese Anhänge problemlos speichern. Dazu öffnen Sie die entsprechende Mail und rufen im Nachrichtenfenster den Befehl "Datei Anlagen speichern" auf. Im folgenden Dialog erhalten Sie eine Liste der Anhänge, die immer noch "Unknown data type" heißen und alle markiert sind.

Wenn Sie nun auf OK klicken, können Sie noch einen Zielordner angeben. Outlook speichert daraufhin die Anhänge am gewünschten Ort unter ihrem ursprünglichen Dateinamen ab. Über die Dateiendung ist dann auch die entsprechende Verknüpfung verfügbar, so dass Sie im Explorer die gewünschte Datei per Doppelklick mit der entsprechenden Anwendung wie gewohnt automatisch öffnen können.

Mehr Tipps: Outlook - Hyperlinks zu Dateinamen mit Leerzeichen

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt