Internet Explorer: Cache-Einstellung

Internet Explorer: Cache-Einstellung

Der Internet Explorer prüft beim Start die im Cache-Verzeichnis befindlichen Webseiten auf ihre Aktualität. Der Explorer startet um so langsamer, je mehr Dateien sich in diesem Verzeichnis befinden. Standardmäßig werden fünf Prozent des Festplattenplatzes für den Cache belegt.

Wenn Sie die Größe verkleinern, startet der Explorer schneller. Ein Prozent reicht völlig aus. Ganz abschalten kann man den Cache jedoch nicht.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt