Hardware - BIOS: Nach Update hängt sich Rechner beim Booten auf

BIOS: Nach Update hängt sich Rechner beim Booten auf

Setzen Sie zuerst sämtliche CMOS-Setup-Einstellungen auf Default. Wenn das nicht hilft, überprüfen Sie als nächstes die Plug-and-Play-Einstellungen, denn die PnP-Strategie könnte durch das Update verändert ebenfalls worden sein.

Oft kommt es auch vor, dass die RAM-Verwaltung gerade im Upper Memory anders organisiert wurde. Schauen Sie sich in der CONFIG.SYS die Einträge für HIMEM und EMM386 an. Viele Anwender, die DOS-Spiele benutzen, laden die beiden Speichermanager. Besonders kritisch ist der Parameter HIGHSCAN des EMM386 - oft hilft das Entfernen dieses Parameters.

Das BIOS lässt sich aber auch komplett auf die Werks-Einstellungen (Default) zurücksetzen:

- Award-BIOS: Einfg-Taste drücken und PC einschalten.

- AMI-Bios: F10-Taste und PC einschalten.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt