auxmoney - Geld leihen für das Studiumauxmoney - Geld leihen für das Studium

auxmoney - Geld leihen für den Umzugauxmoney - Geld leihen für den Umzug

Hardware - BIOS: Passwort auslesen

BIOS: Passwort auslesen

Problem: Nach dem Wechseln der BIOS-Stützbatterie erscheint die Meldung "CMOS display type mismatch run setup utility. Press F1 to resume". Wenn ich dann ins BIOS gehe, soll ich ein Passwort angeben.

Moderne Boards besitzen Jumper oder DIP-Schalter, mit denen sich das Passwort löschen lässt. Je nach Hersteller ist die Position des Schalters anders.

Beim Advanced/EV-Board von Intel geht es etwa mit dem DIP-Schalter 3. Beim AsusBoard P55T2P4 ist dies JP 7.

Ist kein rettender Jumper vorgesehen, dann hilft es oft, die Batterie oder den Akku auf dem Board einige Minuten abzuklemmen.

Je nach BIOS-Hersteller ist oft ein Standard-Passwort gesetzt. Das kann vom Board-Hersteller oder Rechnerproduzent im BIOS verankert sein. Die bisher bekannten Passwörter lauten: ami, a.m.i., award_sw, award?sw, lkwpeter, peterlkw, biostar, j262, ser, sky_fox, 589589, efmukl, aLLy, alfarome, hlt (jeweils Groß- oder Kleinschreibung probieren!)

Hat Ihr Rechner ein AMI-BIOS, können Sie mit der Shareware AMISETUP das Passwort auslesen, allerdings nur dann, wenn Sie es lediglich für den BIOS-Zugang eingestellt haben.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt