Hardware - BIOS: Adressleitung 20

BIOS: Adressleitung 20

Die Adressleitung 20 wird von dem langsamen Tastatur-Controller gesteuert und wird für den Zugriff auf den hohen Speicherbereich und für die Umschaltung vom Real- in den Protected-Modus benötigt.

Auf Systemen mit modernen Prozessoren lässt sich diese Leitung auch über den Chipsatz emulieren. Dazu schalten Sie die BIOS-Option Fast Gate A20 auf Enabled. Das bringt erheblich mehr Tempo als der langsame Tastatur-Controller.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.