Hardware - Booten von CD

Booten von CD

Auch wenn die Papierform stimmt, so zeigt sich erst durch Ausprobieren, ob ein Rechner tatsächlich in der Lage ist, das Betriebssystem von CD zu laden. Kaum Kopfzerbrechen bereiten PC mit neuen BIOS-Versionen und IDE-CD-ROM-Laufwerken. Die Kombination aus SCSI-Controller und SCSI-CD-ROM-Laufwerk ist dagegen nicht ohne vorherigen Test zu empfehlen.

Daher sollte man sich nicht auf die CD-Boot-Funktion verlassen, sondern immer eine Bootdiskette oder startfähige Partition zum Hochfahren des Systems zur Hand haben. Auch wenn der PC ohne Probleme von CD bootet, so bleiben die Einsatzmöglichkeiten eher eingeschränkt. Moderne 32-Bit-Betriebssysteme lassen sich nicht von der CD-ROM laden, da sie Daten darauf schreiben wollen.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt