Hardware - CD-ROM: Platte und CD-ROM richtig konfigurieren

CD-ROM: Platte und CD-ROM richtig konfigurieren

Falls es sich doch nicht vermeiden lässt, Platte und CD-ROM auf einem Port zu betreiben, muss die Festplatte umgejumpert werden. Sowohl an der Rückseite des CD-ROM-Laufwerks als auch der Festplatte befindet sich ein Jumper-Feld. Durch das Stecken eines Kodiersteckers wird ein Gerät zum Master und das andere zum Slave erklärt.

Master sollte die Platte sein, Slave das CD-ROM. Wenn die Platte zuvor solo betrieben wurde, ist sie mit Sicherheit als Einzelgerät konfiguriert, was zu ändern ist.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt