auxmoney - Geld leihen für das Studiumauxmoney - Geld leihen für das Studium

auxmoney - Geld leihen für den Umzugauxmoney - Geld leihen für den Umzug

Hardware - SCSI: Adaptec erkennt mehr Festplatten, als angeschlossen sind

SCSI: Adaptec erkennt mehr Festplatten, als tatsächlich angeschlossen sind

Erkennt Ihr Adaptec-SCSI-Controller nicht existierende Festplatten, so überprüfen Sie zuerst die ID-Nummern aller angeschlossenen Geräte. Beachten Sie, dass auch der SCSI-Controller als Gerät gilt. Er sollte immer die höchste ID-Nummer haben, normalerweise ist das die Ziffer 7.

Alle anderen Geräte, z.B. Festplatten, CD-ROM-Laufwerke, Streamer oder Scanner, müssen eine eigene ID haben, die von keinem anderen Gerät verwendet wird.

Ist eine Festplatte auf dieselbe ID wie der SCSI-Controller konfiguriert, findet der Controller unter Umständen nicht existierende "Phantomgeräte". In diesem Fall ändern Sie die ID-Nummer der Festplatte auf eine andere freie Adresse.

Wollen Sie von dieser Platte booten, so geben Sie ihr die ID-Nummer 0 oder zumindest die niedrigste sämtlicher verwendeten ID-Adressen.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt