PC-Tipps Windows 98/NT - Bildschirmausdruck im DOS-Fenster

Bildschirmausdruck im DOS-Fenster

Es soll aus einem DOS-Programm per Druck-Taste gedruckt werden - in der Fenstersitzung wird jedoch der Bildschirm in die Zwischenablage kopiert, anstatt dass das DOS-Fenster jetzt an den Drucker gesendet wird.

Lösung: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das MS-DOS-Programm (z.B. MS-DOS Eingabeaufforderung) und dann auf -> "Eigenschaften" -> "Sonstiges" und deaktivieren unter "Zugriffstasten von Windows" die Druck-Taste.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen! Wenn Sie die Information(en) auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über Ihren Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.