PC-Tipps Windows 98/NT - Desktop Farben ändern

Desktop Farben ändern

Mit dem Registrierungeditor lassen sich auch die Farben des Desktop ändern, die normalerweise im Dialogfeld "Eigenschaften von Anzeige" nicht änderbar sind.

Registry: HKey Current User \ Control Panel \ Colors

Registry-Eintrag und Bedeutung:

Scrollbar = Bildlaufleiste
WindowsFrame = Fensterrahmen
AppWorkspace = Hintergrundfarbe von MDI-Formen (z.B. Progman)
ButtonShadow = 3D-Objekte, innerer Randschatten, rechts und unten, heller Schatten beim deaktivierten Menütext
ButtonHilight = 3D-Objekte, innerer Randschatten links und oben markierte Objekte
ButtonDkShadow = 3D-Objekte, äußerer Randschatten rechts und unten, dunkler Schatten beim deaktivierten Menütext
ButtonLight = 3D-Objekte, äußerer Randschatten links und oben

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt