PC-Tipps Windows 98/NT - DFÜ-Passwort wird nicht gespeichert

DFÜ-Passwort wird nicht gespeichert

Gründe für den Fehler:

1. Die Passwortdatei (*.PWL) ist beschädigt

2. Das Passwort Caching wurde deaktiviert

3. Einige Dateien, die zum DFÜ-Netzwerk gehören fehlen

4. Die RNA.PWL ist beschädigt

Überprüfen Sie als erstes ob nicht der Passwort Cache in der Registry ausgeschaltet wurde. Unter HKey Local Machine \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Network \ finden Sie die Zeichenfolge "DisablePwdCaching". Sollte hier eine "1" stehen, ist der Cache ausgeschaltet. Stellen Sie diesen Wert auf "0"

Steht dort aber schon eine "0", dann führen Sie folgende Schritte durch:

1. Client für Microsoft Netzwerke installieren

2. DFÜ-Netzwerk aus "Systemsteuereung" -> "Software" -> "Windows-Setup" entfernen

3. Dateien mit der Endung PWL löschen

4. Warmstart durchführen

5. DFÜ-Nertwerk wieder installieren

6. DFÜ-Netzwerkverbindung erstellen, Namen und Passwort eingeben, Feld markieren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt