PC-Tipps Windows 98/NT - Ordner Icon zuweisen

Ordner Icon zuweisen

Man kann einem Ordner ein anderes Icon zuweisen: Zunächst wird auf dem Desktop eine Verknüpfung angelegt (mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und -> "Neu" -> "Verknüpfung" wählen). Dann ruft man in der Befehlszeile den Explorer auf und übergibt ihm als Parameter den Pfad des Ziel-Directory’s (z.B. Explorer C:\WINDOWS\STARTMENÜ).

Nun wird immer, wenn Sie auf die Verknüpfung doppelklicken, der ausgewählte Ordner angezeigt. Jetzt können Sie der Verknüpfung ein Icon zuweisen und/oder sie umbenennen.

ODER man öffnet den Explorer, klickt mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ordner, dann auf -> "Verknüpfung erstellen". Nun müsste im Explorer ein Ordner erscheinen mit dem Namen "Verknüpfung mit <ordnername>" und einem Pfeil in der linken unteren Symbolecke. Diesen Ordner klicken Sie nun mit der linken Maustaste an und ziehen ihn (linke Maustaste gedrückt halten) auf den Desktop. Jetzt können Sie ihn umbenennen und ihm ein Symbol ihrer Wahl zuweisen.

ODER klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen -> "Neu" -> "Ordner". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuerstellten Ordner und wählen -> "Verknüpfung erstellen". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und dann auf -> "Eigenschaften" -> "Verknüpfung" und geben in die Befehlszeile den Pfad des gewünschten Ordners ein. Löschen Sie den zuerst erstellten Ordner. Jetzt kann die Verknüpfung umbenannt werden und Sie können ihr auch ein anderes Symbol zuweisen.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt