PC-Tipps Windows 98/NT - Undelete von unter DOS gelöschten Dateien

Undelete von unter DOS gelöschten Dateien

Ärgerlich ist es, wenn Sie eine Datei unter Win95 wiederherstellen wollen, die Sie selbst im Papierkorb vergebens suchen. Unter Win95 gibt es normalerweise kein Werkzeug wie Undelete zum Wiederherstellen von Dateien. Files mit herkömmlichen, kurzen Namen lassen sich dagegen noch retten. Der Undelete Befehl befindet sich im DOS-Verzeichnis. Starten Sie das System im "MS-DOS-Modus". Geben Sie an der Eingabeaufforderung dann das Laufwerk für den direkten Datenträgerzugriff frei. Nutzen Sie dazu den LOCK-Befehl:

z.B.: lock c:\test\et

Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage. Nun können Sie Undelete wie gewohnt einsetzen. Doch Vorsicht: Mit dieser Methode können Sie die Dateistruktur von Windows zerstören. Am Ende sollte man das Laufwerk mit UNLOCK c:\test\et wieder sichern.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt