PC-Tipps Windows 98/NT - Unwichtige Dateien löschen

Unwichtige Dateien löschen

Ab und zu sollte man die Festplatte von nicht mehr gebrauchten Dateien befreien. Hier die periodische Säuberungsaktion:

1. Klicken Sie auf ->START ->"Suchen" ->"Dateien/Ordner..."

2. Geben Sie im Feld "Name" folgendes ein: *.gid,*.syd,*.cln,*.tmp,*.bak,*.old,*.b~k,*.s~y,~*.*,Mscreate.dir

3. Geben "Suchen in" Ihre Laufwerke ein. (Man kann mehrere Laufwerke eingeben. Diese Suchbegriffe müssen mit Semikolon getrennt werden, also: C:;D:;E:;F: )

4. Klicken Sie auf ->Starten" und sofort auf ->"Beenden".

5. Im Menü ->"Datei" wählen Sie ->"Suche speichern" (damit man nicht jedes Mal die Dateiendungen eintippen muss)

6. Alle Dateien, die bei der Suche gefunden wurden, können nun mit der Tastenkombination STRG+A und anschließend ENTF in den Papierkorb befördert werden.

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Information(en) auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt