PC-Tipps Windows 98/NT - Lange Dateinamen unter DOS sichern / wiederherstellen

Lange Dateinamen unter DOS sichern / wiederherstellen

Mit dem Programm LFNBK.EXE, das sich auf der Windows CD-ROM im Verzeichnis \ADMIN\APPTOOL\LFNBACK befindet, kann man unter DOS die langen Dateinamen sichern und danach auch wiederherstellen. Das Programm ist vor allem dann nützlich, wenn man 16-Bit BackUp-Programme verwendet.

LFNBK /B (für Backup) /x (Laufwerk)

LFNBK /R (für Restore)

Schalter und Eigenschaften:

/v zeigt die Aktionen auf den Bildschirm an

/b sichert und löscht lange Dateinamen auf dem Datenträger

/r stellt die gesicherten langen Dateinamen wieder her

/pe zeigt Fehler in der Sicherungsdatenbank

/nt Datum und Zeit werden beim Sichern nicht wieder hergestellt

/force das Programm wird auch unter unsicheren Bedingungen ausgeführt

/p sucht nur nach langen Dateinamen, diese werden aber nicht in 8.3-Dateinamen umgewandelt.

Sitemap Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top