PC-Tipps Windows 98/NT - Unwichtige Dateien löschen

Unwichtige Dateien löschen

Ab und zu sollte man die Festplatte von nicht mehr gebrauchten Dateien befreien. Hier die periodische Säuberungsaktion:

1. Klicken Sie auf ->START ->"Suchen" ->"Dateien/Ordner..."

2. Geben Sie im Feld "Name" folgendes ein: *.gid,*.syd,*.cln,*.tmp,*.bak,*.old,*.b~k,*.s~y,~*.*,Mscreate.dir

3. Geben "Suchen in" Ihre Laufwerke ein. (Man kann mehrere Laufwerke eingeben. Diese Suchbegriffe müssen mit Semikolon getrennt werden, also: C:;D:;E:;F: )

4. Klicken Sie auf ->Starten" und sofort auf ->"Beenden".

5. Im Menü ->"Datei" wählen Sie ->"Suche speichern" (damit man nicht jedes Mal die Dateiendungen eintippen muss)

6. Alle Dateien, die bei der Suche gefunden wurden, können nun mit der Tastenkombination STRG+A und anschließend ENTF in den Papierkorb befördert werden.

Sitemap Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top